Das PING!-Projekt

Thorsten Belzer & der Agenda 21 Karlsruhe e. V. haben das „Ping!-Projekt“ beim Karlsruher Nachhaltigkeitswettbewerb „Unserer Zukunft – Dein Projekt“ eingereicht.

Das PING!-Projekt wurde drauf hin als eines von 5 Preisträgern ausgewählt.

Ausgestattet mit einer Anschubfinanzierung von 5000€ haben wir die Idee ausgearbeitet, gebastelt, herumgewerkelt und  machen uns nun mit 3 PING!-Stationen auf den Weg, elektro­ni­sche Geräte in einer mög­lichst langen Nutzer­kette zu halten. Den Hauptpreis und damit weitere 10000,-  erhielt das Projekt Lastenkarle und wir freuen uns bereits, die Lastenräder für die PING!-Stationsbesuche ausleihen zu können.

Begleitet durch diese Website und Social Media Kanäle wird in zeitge­mä­ßer Art und Weise das Be­wusst­sein für den ressour­cen­scho­nen­den Umgang mit den Roh­stof­fen der Erde geschärft, folge uns und Teile die Idee, damit wir möglichst viele Interessierte erreichen.

Zusätzlich zu unseren Aktivitäten stellen wir alle Materialien kostenfrei zum Download und zur Nutzung bereit. Wir hoffen so, dass möglichst viele weitere PING!-Stationen von Enthusiast*innen entstehen. Wenn möglichst viele PING!-Stationen möglichst einfach erreichbar sind, dann werden auch möglichst viele Geräte und Zubehör möglichst lange in der Nutzerkette gehalten.

Orte der Stationen Mitmachen