iPhone zum verschenken bereit machen

iPhones kommen regelmäßig in die PING!-Station, können aber nicht weiter verwendet werden, da die Funktion „Mein iPhone suchen“ aktiviert ist.

Wenn du dein iPhone verkaufen oder weitergeben möchtest, solltest du sicherstellen, dass du alle Inhalte und Einstellungen gelöscht hast (gehe zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ > „Alle Inhalte & Einstellungen Löschen“). Wenn du den gesamten Inhalt löschst, wird die Funktion „Mein iPhone suchen“ und die Aktivierungssperre deaktiviert.

Bringe erste dann das iPhone in die PING!-Station. Da die Geräte in der PING!-Station kostenlos weitergegeben werden, besteht kein Kauf und somit kein Nachweis auf eine legale Weitergabe – ein zurücksetzten beim Apple Support oder in einem anderen Laden geht deshalb nicht.

iPhones die nicht gelöscht sind, können wir nur zum Aufschrauben bzw. in die Spendenbox des NABU

legen.

Unterschiedliche Szenarien gibt es:

  1. Du hast „Mein iPhone suchen“ nicht aktiviert, aber den Geräten oder iCloud Pin nicht mehr. Dann geht es so:

Du hast den Geräte Pin und den iCloud Pin (Apple ID) noch und willst dein iPhone aus der Cloud entfernen, dann so (für iPhone Modelle ab iOS 7 – z.B. iPhone 4 / 4s und neuer):

Wenn die Vornutzerin bekannt ist, dann kann Sie ihr Gerät aus der iCloud entfernen, ohne vor Ort zu sein:

Das geht so und ist ab 0:45 im Video zu sehen: gehe auf www.icloud.com – Logge dich mit deiner Apple ID ein – gehe auf „iPhone suchen“ – klicke auf „Alle Geräte“ und dann auf „Geräte entfernen“

ist die Person nicht bekannt, gibt es ab min 3:30 eine Variante das Gerät trotzdem zu aktivieren:

0 Kommentare zu “iPhone zum verschenken bereit machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.