So geht Technik tauschen mit der PING!-Station

Dieser Inhalt ist ohne Cookies nicht zu sehen.
Wenn du es sehen willst, akzeptiere mit einem klick.

An einer PING!-Station kannst du nicht mehr benötigte Technik und Zubehör kostenlos abgeben und Geräte die brauchst abholen. An 3 Orten in Karlsruhe wurden betreute PING!-Stationen errichtet, die von den Bürgern ab sofort genutzt werden können.

Das PING!-Stationen Netzwerk lebt lokal genau an dem Ort, an dem du sowieso immer wieder vorbei kommst. Und da 3 Stationen natürlich viel zu wenig sind, haben wir alle Materialien zum kostenlosen Download bereit gestellt, sowie ein Starter-Pack zum bestellen zusammen gestellt. Damit kann jedeR interessierteR Bürger*in eine eigenen PING!-Station einrichten und bei uns auf die Karte stellen. Werde teil des PING!-Stationen Netzwerkes und unterstürze diese Idee, die Preisträger im Nachhaltigkeitswettbewerb 2017 „Deine Idee – unsere Stadt“ wurde.

Auf der Facebook und der Instagram Seite werden immer mal wieder interessante Geräte eingestellt und die Idee somit verbreitet

Dieser Inhalt ist ohne Cookies nicht zu sehen.
Wenn du es sehen willst, akzeptiere mit einem klick.

Die PING!-Stationen sind mit Aufklebern für die Geräte, einem PING!-Zettel für Infos und dem PING!-Plakat ausgestattet.

So geht der PING!-Kreislauf:

PING!-Plakat: Erklärung des Kreislaufes

Auf dieser Seite werden Cookies zum einbetten von Videos oder bei der Nutzung des Kontaktformulars genutzt. Die schöne Instagram Galerie unten, nutz ebenfalls Cookies. KEINE Cookies werden für Werbenetzwerke, Ortsangaben oder Besuchszahlentracking verwendet. mehr Informationen

Auf dieser Seite werden Cookies zum einbetten von Videos oder bei der Nutzung des Kontaktformulars genutzt. Die schöne Instagram Galerie unten, nutz ebenfalls Cookies. KEINE Cookies werden für Werbenetzwerke, Ortsangaben oder Besuchszahlentracking verwendet.

deaktiviert lassen